Home

Über Hans Köster

Hans Kösters Bücher

News

Kontakt

Impressum

Sitemap

AGB

Links





Autorenhomepage des
Re Di Roma-Verlages

  
  Warenkorb     
Folgende Bücher von Hans Köster können Sie bestellen:




Hans Köster - Holland in NotHans Köster - Holland in Not

Wir waren auf Holland öfter in Not, würde ein alter Holland-Kumpel von sich geben, wenn er den Titel des Buches zu kommentieren hätte. Und weiter würde es da heißen: „Oft stand uns das Wasser bei den Abteufarbeiten buchstäblich bis zum Hals, als wir die ersten Hollandschächte1 und 2 an der Ückendorferstraße niederbrachten. Die Wasserzuflüsse verfolgten uns Meter für Meter. Als es dann endlich zum ersten Kohleabbau in 112 Metern Teufe kam, gesellte sich zu dem Wasserproblem ein weiteres hinzu, die übermäßig starke Schlagwettergefährdung der Grube. Selbst nach dem Einbau eines Ventilators zur Verbesserung der Bewetterung kam es in den Folgejahren immer wieder zu Schlagwetterexplosionen, die Tote und Verletzte zur Folge hatten. Aufgrund erford ... [mehr]
Hans Köster - Gedanken an WattenscheidHans Köster - Gedanken an Wattenscheid

Immer wieder zieht es Hans K. bei seinen Radtouren Richtung Leithe, zur ehemaligen Bergehalde der Zeche Holland, heute als „Himmelstreppe“ bekanntes Kunstobjekt. Die Halde selbst wurde im Rahmen der IBA Industriepark als Naherholungsgebiet erschlossen und gehört seitdem zu den Landmarken des Ruhrgebiets und ist auch Teil der Route Industriekultur. Besonders reizte ihn hier oben immer der herrliche Blick über seine Heimatstadt Wattenscheid. Wie mag es wohl früher hier mal ausgesehen haben? Noch weit, weit vor seiner Zeit, im Mittelalter vielleicht oder auch vor den beiden letzten Weltkriegen. Von nun an wurde zuhause viel recherchiert. Wofür gab es das Internet? Aber auch Erinnerungen an damals, an seine schöne Zeit in der kleinen Stadt ... [mehr]
Hans Köster - HerbstgedankenHans Köster - Herbstgedanken

Bald 70 werden! Was ist daran so schlimm? Es ist auch nur eine Zahl wie alle anderen Geburtstage auch, meint Helen, Johns Frau! … Eigentlich ja! Diese Meinung vertritt John, der Deliquent, im Grunde genommen auch und trotzdem beschäftigt ihn dieser Gedanke daran schon seit Monaten, fast täglich.
Wo ist die Zeit geblieben? … Wie war es damals? … zu Heute! Was kommt wohl alles noch? … Gedankengänge eines »bald Siebzigjährigen«, immer und immer wieder! Wer kann es ihm verdenken? Gleichgesinnte oder die, die es bereits hinter sich haben, jedenfalls nicht! ... [mehr]
Hans Köster - Das Kreuz mit dem KreuzHans Köster - Das Kreuz mit dem Kreuz

„Sein Kreuz mit dem Kreuz.“ Wer hat das nicht?
Zumindest 80 % der Menschen machen einmal in ihrem Leben die schmerzhafte Erfahrung mit dem Rückenschmerz. Viele können „ein Lied davon singen“!
Die Matratze ist schuld! Weit gefehlt! …. Meistens jedenfalls, so wie es bei mir war!
Es wäre auch zu einfach. Die Ursachen sind zu vielfältig.
Wie so oft im Leben ist die Lösung des Problems für den Betroffenen aber oft gar nicht so komplex, eher einleuchtend.

Wie es war, als alles begann, im Laufe der jahrzehntelangen Dehydrierung des Körpers.
Wie ein gesundheitliches Problem zum nächsten kam. Angefangen mit „harmlosen“ Hitzewallungen, schmerzlicher Verstopfungen, öfter mal Sodbrennen, ständiger, lästiger Kreuzschmerzen, unerklä ... [mehr]
 
119681